Bootsplatz fuer mein Kajak?

Schon vor der Auslieferung, und den behinderungsbedingten Einrichtungen,meines Kajaks, hatte ich mir  Gedanken ueber eine wichtige Frage gemacht: wie und wo wuerde ich es lagern, so dass ich von dort aus, moeglichst selbstaendig, paddeln koennte? Keine einfache Frage, da ich aber in der Naehe des Sees wohne, nahm ich mir die Zeit, alle moeglichen und unmoeglichen Orte am Seeufer, mit dem Handbike, abzuklappern. Nach mehreren Anlaeufen gelangte ich zur Hafenverwaltung der Stadt. Diese sind zwar nicht fuer Kajaks zustaendig, sie waren aber bereit (nach verschiedenen Erklaerungen meinerseits), mir provisorisch,  im Sinn eines Entgegenkommens, einen Platz in der Naehe zur Verfuegung zu stellen, und zwar so, dass das Boot nur wenige Meter vom Wasser entfernt liegt. Zwar ist es nicht ideal fuer ein Carbonboot, der Witterung ausgesetzt zu sein, aber die Moeglichkeit, das Boot selbstaendig ins Wasser zu bringen, ist einfach prioritär fuer mich.

Where may I leave my boat, when I’m not paddling? And how can I manage to get on the water without help ? These questions bothered me  weeks before my kayak was delivered. Finally, after a lot of researches, a possibility showed up – unfortunately no shelter for the kayak, but a good place to start paddling by myself.

Advertisements

0 Responses to “Bootsplatz fuer mein Kajak?”



  1. Leave a Comment

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s




Email contact

esyned{at}gmx.ch

Blog Stats

  • 20,279 hits

Archive

Enter your email address to receive notifications of new posts by email.

Join 56 other followers